Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

03.05.2020

Informationen zur schrittweisen Schulöffnung

Liebe Eltern der Viertklässler,
wie angekündigt erhalten Sie nun Informationen, wie der Unterricht für Ihre Kinder in der kommenden Woche aussehen wird. Da die Politik nun doch erst am kommenden Mittwoch (06.05.2020) endgültig entscheiden wird, welche Klassen der Grundschule ab Montag in einer Woche (11.05.2020) unterrichtet werden können, können wir Grundschulen momentan nur die jetzt anstehende Schulwoche verbindlich planen.
Von Montag, 04.05.2020 bis Mittwoch, 06.05.2020, findet wie angekündigt keinerlei Unterricht statt.
Die Viertklässler starten am Donnerstag, 07.05.2020, in den Unterricht. Unterricht findet auch am Freitag, 08.05.2020, statt. Hierzu haben wir die Klassen 4a und 4b in jeweils drei Gruppen eingeteilt. In welche Gruppe Ihr Kind geht, teilen Ihnen die Klassenlehrerinnen noch mit!
Für die Klasse 4a gilt Donnerstag und Freitag folgender Plan:
Gruppe A hat Unterricht von 8.10-11.10 Uhr.
Gruppe B hat Unterricht von 8.20-11.20 Uhr.
Gruppe C hat Unterricht von 8.30-11.30 Uhr.
Für die Klasse 4b gilt Donnerstag und Freitag folgender Plan:
Gruppe A hat Unterricht von 8.40-11.40 Uhr.
Gruppe B hat Unterricht von 8.50-11.50 Uhr.
Gruppe C hat Unterricht von 9.00-12.00 Uhr.
Um die Abstandsregeln einzuhalten und Ansammlungen von Kindern zu vermeiden, achten Sie darauf, dass Ihr Kind nicht viel zu früh oder zu spät zu der angegebenen Zeit erscheint, sondern pünktlich! Nach dem Unterricht ist der Schulhof auch pünktlich wieder zu verlassen.
Es wird innerhalb der drei angegebenen Zeitstunden vier Unterrichtsstunden geben, unterbrochen von einer individuellen Frühstückspause in der Klasse. Eine Hofpause findet aus gegebenem Anlass nicht statt!
Ihr Kind bringt alles benötigte Material von zu Hause mit: Sprachbuch, Mathebuch, Übungsheft zum Mathebuch, Schreibheft, Mäppchen mit Stiften, Anspitzer, Radiergummi usw. und das Radfahrübungsheft. Diese Materialien müssen täglich mitgebracht werden! Es bleibt kein Material in der Schule und die Kinder helfen sich auch nicht gegenseitig mit Material (z.B. Radiergummi) aus!
Zur Toilette wird nur im absoluten Notfall gegangen.
Nach dem Toilettengang werden die Hände dort mit Wasser gewaschen und in der Klasse erneut und ausgiebig mit Seife.
Ihr Kind bekommt einen festen Sitzplatz zugewiesen.
Alle Kinder bleiben den ganzen Morgen an ihrem Platz sitzen, niemand läuft durch die Klasse.
Es wird kein Material aus Regalen oder Schränken geholt.
Wenn ein Kind niesen oder husten muss, geschieht dies in die Armbeuge!
Jedes Kind bringt seine eigene Maske mit und hält diese an seinem Sitzplatz bereit. Wenn Sie also noch keine Maske besorgt haben, holen Sie dies bitte schleunigst nach. Ist keine Maske vorhanden, so kann dies zum Ausschluss vom Unterricht führen!
Wenn Ihr Kind sich nicht an die Regeln hält, kann auch dies zum sofortigen Ausschluss führen.
Sprechen Sie bitte schon jetzt diese Regeln mit Ihrem Kind durch!
Wir alle tragen im Moment eine große Verantwortung, um uns selbst und die Menschen um uns herum vor einer Infektion zu schützen. Ich bin mir aber sicher, dass dies gelingen kann, wenn wir alle an der Umsetzung der Vorgaben konsequent mitarbeiten.
Sollten Sie Fragen haben, so zögern Sie nicht, mich oder ein Kollegiumsmitglied zu kontaktieren. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Viele Grüße
D. Franke
Schulleiterin



Zurück zur Übersicht


Heute haben wir unsere 2 Betreuungskräfte - Frau Hilgert & Frau Gehrmann - verabschiedet. Nach 23 Jahren haben sie unsere Schule verlassen. Wir sagen "Lebewohl!" und wünschen EUCH eine gute Zeit :)

 Toll - weiter so !!!


Liebe Kinder der GGS Pestalozzistraße: Wir vermissen EUCH 


 


 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos